F&E Technologiebroker Bremen GmbH

logo-tbbUnternehmensbeschreibung

Die F&E Technologiebroker Bremen GmbH wurde im Jahre 2000 von den drei Bremer Werkstoffinstituten BIAS, Fraunhofer IFAM und IWT zur Forcierung des F&E­-Transfers zwischen Wirtschaft und Wissenschaft gegründet.

 

Kernkompetenzen, Beratungskompetenzen, Zertifikate

Mehr als „nur“ die Vermittlung adäquater Partner! Unsere Partner profitieren von einem umfassenden Dienstleistungspaket. Der Technologiebroker Bremen organisiert einen runden Tisch zwischen Betrieben, F&E-Einrichtungen und Förderinstitutionen. Unsere Auftraggeber haben die Sicherheit, dass „maßgeschneiderte“ Partner vermittelt werden, die der konkreten Aufgabe in jeder Hinsicht entsprechen.

Durch die enge Kooperation mit Fördereinrichtungen aus Kommunen, Bund und EU werden bei Bedarf auch entsprechende Fördermöglichkeiten im Sinne unserer Partner genutzt.

 

Anwendungsgebiete

Luftfahrt, Automobilbau, Windenergie:
Projektmanagement für die Bereiche Werkstoffentwicklung (Metalle, Verbundwerkstoffe, CFK), Wärmebehandlung, Verzugsoptimierung, Beschichtungen, Werkstoffprüfung, Werkstoffanalytik, Zerspanungstechnologie, Fügetechnik (Schweißen, Kleben, Nieten), Oberflächentechnik, Messtechnik, Werkstoff- und Schadensanalytik, Werkstoffprüfung, Mikrobiologie.

 

Kontakt

F&E Technologiebroker Bremen GmbH
Wiener Straße 12
28359 Bremen

Ansprechpartner
Dr. Michael Wolf
Tel.: +49 421 2246-640
E-Mail: info@technologiebroker.de

www.technologiebroker.de

zurück